Ragarin

Die Verbannten des Schicksaals
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Zeit im Spiel
8.Juli Hochsommer, wenig Schnee und, was man besser nicht übersehen sollte: Ein riesiger Stur, der auf Ragarin zukommt. Die meisten Erwachsenen hier kennen den alle Jahrzehnte wiederkehrenden Sommersturm bereits, doch für viele Junge Leute ist er neu. Schnee und eine Eiseskält, bei der man sich lieber nur innerhalb aufhalten sollte!
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Tief im Wald...
Di Jul 12, 2011 12:49 am von Asteria Boliven

» Black Stories...
Di Mai 31, 2011 8:21 pm von Leséa

» Der Eissee
Di Mai 31, 2011 8:19 pm von Leséa

» Plauderecke
Fr Apr 22, 2011 12:15 am von Leséa

» Adeligenviertel
Sa Feb 12, 2011 2:31 am von Tanìa

» Marktplatz
Sa Feb 12, 2011 2:22 am von Tanìa

» !!Wichtig!!: Reisen, oder "Zwischen den Städten"
Sa Feb 12, 2011 2:12 am von Tanìa

» In der Kutsche zwischen den Städten im Westen
Sa Feb 12, 2011 2:02 am von Tanìa

» In der Kutsche zwischen den Städten im Süden
Sa Feb 12, 2011 2:01 am von Tanìa

Partner
free forum

Teilen | 
 

 Der Eissee

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Tanìa
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Bewertungssystem : 1
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 23

Charakter der Figur
Geld:
870/100000000000  (870/100000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: Erde Erde

BeitragThema: Re: Der Eissee   Sa Feb 12, 2011 1:55 am

Ganz langsam begann sich Tanía zurückzuziehen.
Insgeheim schalt sie sich schon selbst für ihr dummes Verhalten. Was war zur Zeit nur los mit ihr? Sie wusste eigentlich genau, dass man sich mit etwas, das man nicht kannte, lieber nicht so leicht anlegte, doch heute war sie irgendwie unbedacht vorgegangen.
Ohne das rote Pferd (obwohl sie sich mitlerweile sehr sicher war, dass es ein selteneres Wesen sein musste -sie hatte das Feuer nicht vergessen- ) aus den Augen zu lassen, stand sie auf und ging langsam einige Schritte rückwärts.
Das Wesen schien das nicht wirklich erwartet zu haben und seine zufor flach angelegten Ohren entspannten sich etwas.
Wie entschuldigend senkte Tanía den Kopf und stellte sich wieder neben Lea.
"Was denkst du sollen wir jetzt tun?", fragte sie schließlich, als weitere fünf Minuten überhaupt nichts geschah, "Einfach so gehen?"

_______________________
Gehe deinen Weg und du findest zu deinem Ziel...

Gehe einen Weg und du findest zu einem Ziel..

Gehe keinen Weg und du findest auch zu keinem Ziel!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tonis-world.jimdo.com/
Leséa
Stufe 7 (Meister/in)
Stufe 7 (Meister/in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 177
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : irgendwo in Österreich

Charakter der Figur
Geld:
620/1000000000000  (620/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: Wasser Wasser

BeitragThema: Re: Der Eissee   Sa Feb 19, 2011 7:14 pm

Leséa sah Tanía an. Sie hatte sich wieder beruhigt. Lea war beruhigt. Wie wäre es sonst wohl ausgegangen.
"ich weiß nicht. Vielleicht wäre es das beste", sagte sie leise und ging bereits einen Schritt zurück. Jedoch sah sie noch einmal zu dem wunderschönen Wesen hinüber. Es betrachtete sie. was sollte sie tun? wegrennen. hierbleiben. ihr blick fiel wieder auf den großen Adler ganz in der nähe. was taten sie hier. Lea war vollkommen mit der situation überfordert.
"Komm lass uns heimgehen.", Sagte sie leise zu Tanía. Jedoch je mehr sie sich entfernte umsomehr dachte sie darüber nach, was jetzt wohl passierte. es dauerte nicht lange und sie waren recht schnell wieder draußen aus dem Wald. Plötzlich hatte sie sich entschieden. "tut mir leid aber ich muss noch was erledigen. wir sehen uns morgen ja", sagte sie noch und lief dann den gleichen weg zurück den sie gekommen war. es war nicht viel zeit vergangen als sie wieder am See ankam. mit ein wenig Glück würde das Wesen noch dort sein...

_______________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   Sa Feb 19, 2011 8:52 pm

Dag sah wie der Hengst ihn kurz Beachtung schenkte, bevor er sich wider denn Mädchen zu warnte. Der Adler sah wie das Mädchen mit der roten Strähne auf das Tier zu ging, sich vor denn Prächtigen Wesen kniete und die Hand aus streckte. Was das Tier nun wohl tun würde? Es geschah noch nichts bis jetzt, keine Reaktion von dem Hengst. Dag sah zu denn am Boden knienden Mädchen. Was es wohl jetzt tun würde? Darüber musste sich der Adler nicht lange Gedanken machen. Dünne Feuerranken schoben sich zwischen denn Fingern das Mädchens mit der Roten Strähnen hervor, glitten lautlos auf die Hufe der Pferdes zu und umwickelten sie. In Sekundenschnelle hatten sich die dünnen Verästelung zu dicken ranken verstärkt und hielten die Hufe des Wesens straff am Boden.
Mit einem Spöttischen Lächeln richtete sie sich auf.Was hatte sie nur vor? Fragte sich Dag. Sie wolle doch wohl nicht auf den Rücken des Wesens zu springen! Das wäre ein törichter Fehler! Denn irgendetwas war andrehst an denn Pferd. Das wusste der Adler genau. Dag sah wider zu denn Hengst. Die ganze Haltung und Körper des Tieres sprach Gefahr aus, das sah er genau. Die Ohren des Hengstes lagen nun eng an seinem Schädel, doch plötzlich fingen die Ranken Feuer und blieben als ein Häufchen Asche zu seinen Hufen liegen. Dag fühlte sich nun in seiner Vermutung bestätigt, das das Wesen andrehst war. Genau wie er! Der Adler hatte auch gemerkt, wie das andre Mädchen am Baum ihn kurz angehen hatte, doch schnell wider nach vorne zu ihrer Begleiterin sah. Dag merkte wie das Mädchen mit denn blaues Stirnband sich schnell an ihre Kette griff, aber kurz danach wider los lies. Dann lief sie nach vor zu, denn Mädchen mit denn lange, glatte, schwarze Haare ,nahm sie und zerrte sie ein Stück zurück. Was wohl das richtige war, in die Augen des Adlers. Danach ging die Mädchen langsam einige Schritte rückwärts. Sie tauchen Worte aus, doch konnte Dag sie nicht Verstehen. Auf einmal sah das Mädchen mit denn Blauen Stirnband, noch mal in seiner Richtung. Sie sah mit der Situation ein wenig überfordert aus, was sie wohl auch war. Dann gingen die beiden Mädchen und waren bald nicht mehr zu sehen. Nun lag die gesamte Aufmerksamkeit des Adlers auf denn Hengst, oder den Wesen wie man es sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 12:38 am

Luchador beobachtete die beiden Mädchen, wie sie sich von ihm entfernten. Sein Blick ruhte mehr auf dem Mädchen, was ihn als Erste gesehen hatte. Sie hatte gesehen das es besser war ihn nicht herraus zu fordern. Irgendwas war anders an ihr, doch als die beiden Menschen im Wald verschwunden waren, schien es dem Kämpfer nicht mehr wichtig weiter darüber nach zu denken. Sinnlos...
Mit einem kurzen Schnauben wandte der Hengst den Blick wieder zu dem riesigen Adler, der ohne etwas zu tun immernoch an der selben Stelle harrte, wo er auch gelandet war. Er hatte die Situation die ganze Zeit beobachtet, doch nichts unternommen. Was waren seine Absichten?
Bedacht, anmutig und stolz schritt der Feuerrote auf den Vogel zu, sein Blick bohrte sich förmlich in die Augen des fremden Wesens. "Nun Großer, hast du das Szenario gespannt verfolgt?" Die Stimme des Kämpfers war gedämpft, doch er war sich fast 100% sicher das der Adler ihn trotzdem verstand.
Eine Bewegung im Augenwinkel lies den Hengst kurz umschauen, doch seine Augen erblickten nur die Erste. Er musterte sie kurz, hielt ihrem Blick stand, ehe er sich wieder dem Adler zuwandte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 1:02 am

Dag sah wie der Hengst anmutig und stolz schritt auf ihn zu kam. Sein Blick bohrte sich förmlich in die Augen des Adlers. "Nun Großer, hast du das Szenario gespannt verfolgt?" Fragte Feuerrote ihn. Dag schaute ihn stumm an. Er war am überlegen ob er ein Gespräch mit denn anmutigen Pferd an fangen sollte, entschied sich aber dafür. in Gedanken antworte der Adler denn Hengst. („Ja das habe ich und es war sehr interessant. Ich hoffe du siehst das jetzt nicht unhöflich. Doch was bisst du? Du bist kein normales Pferd so, viel ist klar. Du musst nicht antworten nur wenn es dir beliebt.“)Dag sprach höflich und respektvoll, denn so würde er eine anmutigen wessen begegnen. Was deutlich auf denn Hengst der vor ihm steht, zu trieft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 1:09 am

Auf machte sich ein Lächeln breit. Er wusste noch immer nicht was dieses Wesen vor ihm für Absichten hatte, doch auf jedenfall war er höfflich und repektvoll. Der Kämpfer verstand jedes Wort, was der Adler gedanklich an ihn richtete. Das war eine weitere Gabe von ihm, die Gedanken anderer Wesen hören zu können und auch auf gedanklicher Ebene mit ihnen reden. Bei Menschen ging das nicht, aber was sollten diese auch schon denken, was den Hengst interessieren könnte? Nichts...
"Ich sehe das keineswegs unhöflich. Ich kann deine Neugier verstehen. Ich glaube, sowas wie mich hat man hier noch nicht gesehen. Ich komme von weit weg, aus der Welt außerhalb dieses Reiches." begang der Kämpfer zu erklären und zeigte mit dem Kopf Richtung Horizont. "Ich bin ein Pegasus, ein geflügeltes Pferd. Du kannst mich Luchador nennen, das ist mein Name. Und mir wem hab ich die Ehre?"
Der Hengst war darauf bedacht seine Stimme gemäßigt zu halten. Er hätte mit dem Adler auch auf gedanklicher Ebene reden können, doch dazu hatte er gerade keine Ambitionen. Und das Mädchen hinten am Rand des Waldes, es würde nicht hören können was hier vor sich ging, dazu war sie zu weit weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 1:31 am

Dag lauschte gebend denn Worten des Wesens. Er kam von weit her also. Ja auch der Adler komm von weit her, wusste aber leider nicht mehr viel über seine Heimatland oder Ort, diese wissen ist ihn verloren gegangen. („Es ist mir eine Ehre dich kennen zu lernen. Mich nennt man Dag. Noch eine frage. Gibt es viel von deiner Art? Verzeih bitte meine Neugierde, doch so etwas wie dich sieht man nicht oft.“) Sprach Dag zu Luchador. Er ist also ein Pegasus, ein geflügeltes Pferd, interessant das müsste dann ja heißen das er auch fliegen konnte und so wusste was es heißt frei zu sein. Nun wunderte denn Adler nicht mehr warum er bei denn Mädchen so reagiert hatte, er war auch lieber frei und ungezähmt, als gefangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 1:43 am

"Die Eher liegt ganz auf meiner Seite." erwiederte der Feuerrote und schnaubte kurz, ehe er seine Stimme wieder eklingen lies. "Ich weiß nicht wieviele es von meiner Art gibt. Außerhalb von hier hab ich ein Paar meiner Art getroffen, doch sie sind anders. Schwer zu erklären. Die Welt da draußen ist nicht wie hier. Aber das ist eine andere Geschichte."
Luchadors Blick hatte sich verdunkelt, der silberne Schimmer war kaum mehr zu sehen. Ja, die Welt außerhalb von Ragarin war soviel anders. Grausam. Jeder Tag ein Kampf ums Überleben. Nur durch Zufall war der Kämpfer hier gelandet und wie lange er bleiben wollte, darüber hatte er auch noch nicht nachgedacht. Vielleicht für immer?
"Und ja, falls du fragen wolltest, ich kann fliegen. Meine Flügel - ja, du siehst sie nicht - kann ich bei Bedarf hervorrufen, sie sind nicht immer präsent. Das ist gute Tarnung. Der Mensch vorhin, er dachte warscheinlich ein gewöhnliches Pferd in ungewöhnlicher Farbe vor sich zu haben, doch da hat er geirrt, wie er dann ja auch gesehen hat."
Nun spiegelte sich wieder Belustigung auf dem Gesicht des Hengstes, als seine Gedanken zu der Mädchen wanderten. Die Andere stand noch immer am Waldrand, was auch der Grund war, warum Luchador seine Flügel nicht zeigte. Sie musste das nicht wissen.
"Nun genehmige mir eine Frage. Kannst du nur gedanklich kommunizieren? Oder beherrschst du auch das Sprechen mit Sprache?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 4:25 am

Dag höre aus seine Worten in denn er sagt. Das die Welt da draußen nicht so wie hier sei,
noch vieles mehr heraus, so etwas wie Grausamkeit. Dennoch lauert überall Gefahr, auch hier in Migadan zwar nicht so große, aber denn noch welche. Dar Adler sah wie die Augen des Hengstes sich verdunkelt hatten, der Silberende Schimmer war kaum mehr aus zu machen. Es schaute so aus als ob er über seine Worte noch einmal nach dachte. Bevor Dag aber noch einmal über die Sache mit denn flieg und wie er das tat, nach denken konnte beantwortete Luchador dies schon. "Und ja, falls du fragen wolltest, ich kann fliegen. Meine Flügel - ja, du siehst sie nicht - kann ich bei Bedarf hervorrufen, sie sind nicht immer präsent. Das ist gute Tarnung. Der Mensch vorhin, er dachte wahrscheinlich ein gewöhnliches Pferd in ungewöhnlicher Farbe vor sich zu haben, doch da hat er geirrt, wie er dann ja auch gesehen hat." Interessant! Dachte der Adler, jetzt hatte er seine unausgesprochene Antwort . Als Dag sah wie das Feuerrote Wesen vor sich zu Waldrand schaute, tat er ihm diese nach und sah das Mädchen mit denn lang, wellig , Braunhaaren. Weil er ihr für kurze zeit die Aufmerksamkeit schenkte, überhörte der Adler fast die frage des Hengstes."Nun genehmige mir eine Frage. Kannst du nur gedanklich kommunizieren? Oder beherrschst du auch das Sprechen mit Sprache?" („Ich kann es dir leider nicht sagen. Ich habe nie versucht zu sprächen, so könnte ich es jetzt nicht. Ich kommunizieren eigentlich nur gedanklich.“) Meinte Dag zu Luchador.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 2:44 pm

"Auf gedanklicher Ebene zu kommunizieren, das ist soweit ich weiß allen Wesen in die Wiege gelegt. Es ist die älteste Sprache - wenn man es so nennen kann - die bekannt ist, jedenfalls unter uns Wesen. Die Menschen können es nicht oder haben es irgendwann verlernt." erklärte der Hengst, denn allen Anschein nach schien der Adler nicht viel von außerhalb dieser Welt zu wissen. "Das Sprechen so wie ich es tue, das müssen wir jedoch erst lernen. Es ist eigentlich nicht schwer, man muss nur aufpassen das man später nicht verlernt mit beiden Arten zu kommunizieren."
Ein leichtes Funkeln lag nun in den dunklen Augen des Feuerroten. Er mochte diesen Adler hier irgendwie, auch wenn er sich noch immer fragte, was dieser Vogel für Absichten hatte. Dag schien nichts Böses im Sinn, doch vertraute Luchador sich selbst viel zu wenig im Einschtätzen von anderen Lebewesen.
Aus dem Augenwinkel herraus beobachtete der Kämpfer noch immer das Mädchen, was einfach nur am Waldrand harrte und zu ihnen herrübersah. Hatte sie etwa Angst? Die Menschen taten immer so stark, doch wenn es darauf ankam, dann wurden sie meist von Furcht beherrscht. Furcht und Wut, beides Empfindungen, die im Kapf behindernd waren. Luchador hatte seine Empfindungen meist gut unter Kontrolle, jedenfalls nach Außen hin. Viel zu oft herrschte in ihm Gefühlschaos, doch mit der Zeit hatte er gelernt damit umzugehen, nur ganz selten geschah es noch, das er die Kontrolle verlor.
Mit einem Kopfschütteln wandte der Hengst seine Konzentration wieder auf den Adler. Dag, kennst du diesen Menschen dahinten? Vorhin, es schien als wenn sie mehr wahr genommen hat als die Andere. Ich weiß es auch nicht genau. Irgendwas ist anders an diesem Mensch. Ich dachte vorhin gesehen zu haben das sie die Wut der Anderen besänftigt hat. Kannst du das bestätigen? Nun kommunizierte Luchadort auf gedanklichere Ebene, damit Dag sah, das er auch diese Art der Kommunikation beherrschte. Es war praktisch das er zwei Arten der Kommunikation nutzen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 4:56 pm

Dag war ein wenig überrascht, auch wenn der Feuerrote ihn sagte das er auch auf gedanklicher ebene kommunizieren kann, war er nicht ganz darauf vorbereitet gewesen, seine stimme zu hören. („Ja das hat sie auch!„) Meinte der Adler zu denn Hengst. Denn Dag hatte sich an die gedanklichen Bilder von Asteria erinnert, die sie ihn aus versehen gezeigt hatte als sie wider die Kontrolle verloren hat. Doch er kam leider nicht auf denn Namen des Mädchens, auch diesen hatte er gehört. („Als du sagtest das es die Menschen verlernt haben, da muss ich dir leider widersprächen. Verzeih mir, aber ich weiß das es ein Mädchen Namens Asteria sehr wohl kann.“) Schließlich sprachen sie ständig so mit einander. Dag fragte sich was Asteria wohl gerade tat. Er vermisste sie sehr und wollte immer in ihrer nähe sein. Traurigkeit spiegelte sich kurz in denn Augen des Adlers, als er daran dachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 5:30 pm

Luchador horschte innerlich auf, als Dags Stimme in seinem Kopf ihm bezüglich der Menschen und ihrer Fähigkeit auf gedanklicher Ebene zu kommunizieren wiedersprach. In seine Augen lag nun Neugier und mit einem Schnauben konzentrierte er sich komplett wieder auf den Adler, das Mädchen am Waldrand war vergessen.
Du sagst es gibt einen Menschen der diese Art der Kommunikation noch beherrscht? Ich sehe an deinem Ausdruck das du sie wohl sehr gut kennst und auch irgendwie magst, oder irre ich mich? Würde es dir etwas ausmachen sie mir zu zeigen?
Luchador schwieg, während seine Gedanken in die Vergangenheit reisten. Doch es ging Niemanden etwas an. Vergangenheit war Vergangenheit, auch wenn die Erinnerungen schmerzten. Er konnte es nie mehr rückgängig machen. Innerlich baute sich Selbsthass auf, doch nach Außen blieb er gefasst.
Und keine Sorge, ich werde dieser Asteria nichts tun. Ich möchte mich nur von ihrer Fähigkeit selber überzeugen, wenn dir das recht ist. Es würde auch nicht lange dauern. Und ich bitte dich darum ihr nicht zu sagen was genau ich bin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 5:47 pm

Dag lauschte und ringt mit sich, in seinen inneren. Wollte er das Risiko ein gehen, diese fremde Wesen zu seiner Asteria mit zu nehme und sie somit vielleicht noch in Gefahr zu bringen? Aber Luchador sagte das er Asteria nichts tun würde, jetzt machte sich aber der Adler noch über was andres sorgen. Asteria ist immer sehr verschlossen und lässt niemanden an sich heran, ob Mensch, ob Tier, doch einen versuch ist es wert.( „Nein du irrst dich nicht. Sie bedeutet mir sehr viel. Ihr habe ich mein leben zu verdanken, ohne sie könne ich nicht vor dir stehen und mit die kommunizieren. Darum weiß ich nicht ob ich das Risiko ein gehen soll, doch ich habe mich dafür entschieden. Du solltest aber auch wissen, das Asteria schon viel durch gemacht hat und so sehr verschlossen ist, darum kann ich dir für nicht garantieren, lass mich mit ihr reden und dann können wir weiter sehen. Ist das in Ordnung für dich?“ )sagte der Adler zu Luchador.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 5:52 pm

Mir soll es recht sein, solange du ihr nicht preis gibst, was ich wirklich bin. Ich finde das solltest du wenn dann mir selbst überlassen, da auch ich nicht gerne gleich Jedem alles auf die Nase binde.
Luchador sah den Adler fest an, bohrte seinen Blick in seine Augen, ehe er mit einem Schnauben wieder entspannte. Nur kurz wanderte sein Blick nochmals zu dem Mädchen am Waldrand, das bisher nichts weiter tat als ihnen zu zu sehen. War es denn sowas von ungewöhnlich, diese Situation?
"Wenn du willst können wir sie suche gehen, ich halte mich dann bedeckt, bis du mir sagst das ich zu Euch stoßen kann. Wenn das okay ist für dich." sprach Luchador nun wieder mit seiner dunklen Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 6:02 pm

Jetzt musste Dag einen laut voller Belustigung aus stoßen. („Ich brauche Asteria nicht suchen. Ich finde sie ganz schnell, wenn ich es denn wirklich möchte.“) Meinte der Adler zu denn Feueroten Wesen.(„Folge mir so fern du es denn möchtest.“) mit diesen Worten ging das prächtige geflügelte Wesen langsam tiefer in denn Wald.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 6:09 pm

Luchador zuckte mit den Ohren, als Dag einen Laut voller Belustigung ausstieß. Anscheind war zwischen ihm und diesem Menschen eine richtige Freundschaft, aber wie sollte es auch anders sein, wenn dieser Adler dem Menschen sein Leben verdankte, so wie er gesagt hatte.
Kurz nur schaute sich der Kämpfer nochmal um, warf einen letzten Blick auf das Mädchen am Waldrand. Seine Augen verdunkelten sich kurz, als die Neugier auf Asteria mit dem Willen mehr über dieses Mädchen raus zu finden rangelte, doch schließlich folgte er dem Adler in einem lockeren, weit ausgreifenden Trab. Der leichte Wind spielte mit der feuerroten Mähne des Hengstes.
Fremde, wir sehen uns wieder, darum werde ich mich kümmern, nun gibt es aber erstmal Wichtigeres herraus zu finden. Wir sehen uns auf jedenfall wieder, dafür hat dein Verhalten vorhin gesorgt.
Darauf bedacht die Worte Dag nicht hören zu lassen, hatte er die Worte in seinen Gedanken an dieses Mädchen gerichtet, was sie jedoch nicht hören würde können. Das konnte wohl kein Mensch. Naja, außer diese Asteria...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 6:22 pm

Als sie weit genug im Wald waren, fragte Dag Luchador. („Können wir nun in die Luft, oder meinst du es wäre zu gefährlich. Wir würde natürlich weit genug von Asteria weg landen, so das sie dich nicht sehen kann. Also was möchtest du ?“) Der Adler, wartet gespannt auf die Worte des Hengstes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 6:32 pm

Lcuhador harrte neben dem großen Raubvogel und lauschte seinen gedanklichen Worten. Mit seinen Augen suchte der Kämpfer die Umgebung ab, durchdrang mit seinem Blick das Dickkicht des Waldes und konnte keine Gefahr oder besser gesagt kein Risiko ausmachen. Eigentlich hätte es ihm auch egal sein können wenn Jemand erkannt hätte was er wirklich war, doch man musste ja nicht sofort Jedem seine Geheimnisse preis geben.
Der Feuerrote gab keine Antwort auf die Frage von Dag. Innerlich sammelte er sich, konzentrierte sich auf den zweiten kleinen Funken in sich. Mit den Jahren war ihm das in Fleisch und Blut über gegangen, sodass man ihm äußerlich nichts ansah und es auch nicht viel Kraft benötigte. Er lies sie frei, die Macht der Luft, die sich explosionsartig in jede Faser seines Körpers ausbreitete.
Luchador lies ein leises, freudiges Weihern erklingen, als seine Flügel, die den gleichen Farbton hatten wie der Rest seines Körpers, sich links und rechts vom Körper entfalteten. Nur kurz schaute er den Adler belustigt an, ehe er sich mit einem Satz in die Luft erhob. Wie er die Freiheit doch liebte, das Gefühl an nichts gebunden zu sein.
Abwartend harrte der Kämpfer nur wenige Zentimeter über den Baumkronen in der Luft auf Dag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dag
Stufe 4 (Auszubildende/r)
Stufe 4 (Auszubildende/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 11.12.10

Charakter der Figur
Geld:
1000000000000/1000000000000  (1000000000000/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: bitte wählen

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 6:51 pm

Dag war wirklich Beindruck von denn Feuerroten Wesen, als es in die Luft ab hob und nicht mehr in sich weite war. der der Adler tat es ihn schnell nach, kaum das er neben denn Hengst in der Luft war flog er in die Richtung wo Asteria sich auf hielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   So Feb 20, 2011 7:04 pm

Luchador folgte dem Alder nur weniger Meter zurückliegend, darauf bedacht kein Zeichen von Dag zu verpassen, was die Landung einleiten würde.

-> tief im Wald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leséa
Stufe 7 (Meister/in)
Stufe 7 (Meister/in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 177
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : irgendwo in Österreich

Charakter der Figur
Geld:
620/1000000000000  (620/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: Wasser Wasser

BeitragThema: Re: Der Eissee   Mo Feb 21, 2011 2:23 am

Lea hatte Glück gehabt. Beide Wesen waren noch da. der große Adler und das schöne Rote Pferdeartige Wesen. Jedoch hatte sie sich nicht nähergetraut. manchmal spürte sie den Blick der Wesen auf sich, doch sie war viel zu weit weg um nur irgendwas zu bemerkten, hören, sehen oder was auch immer. Aber sie traute sich nicht. was würden sie tun, falls sie näher kam? man musste vor jedem Respekt haben und vor allem vor denjenigen, die man nicht kannte. Sie wolle mehr über sie herausfinden, und war so leider ein wenig enttäuscht als die beiden sich wegbewegten. einen Kurzen weg wollte sie ihnen folgen. doch leider war es zu schwer durch das ganze Holz an den Bäumen vorbei zu kommen und mit dem Tempo kam sie auch nicht mit. Jedoch kämpfte sie sich weiter aber auf einmal war die spur verschwunden. bei dem Adler machte sie sich nicht so viele Gedanken. Er konnte leicht fliegen, doch ein Pferd? sie konnte es sich nicht erklären.
lea hatte aber das gefühl als das sie diese Wesen nicht zum letzten mal gesehen hatte. Ganz zerkratzt machte sie sich auf den Heimweg. Dabei kam sie am See vorbei. Kurz lies sie sich nieder und lies das Eis ein wenig tauen und in einer etwas kleineren als Handflächengroße Fläche aufspringen. Jedoch verharrte sie nicht lange so. es war ihr ein wenig kalt und langsam wollte sie auch wieder heim. Das loch im eis lies sie wie es war. Es würde durch die temperaturen hier schnell wieder einfrieren. Dann machte sie sich auf den Weg nach hause zum Lath hof wo ihr Bruder bestimmt schon wartete.

_______________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leséa
Stufe 7 (Meister/in)
Stufe 7 (Meister/in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 177
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : irgendwo in Österreich

Charakter der Figur
Geld:
620/1000000000000  (620/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: Wasser Wasser

BeitragThema: Re: Der Eissee   Di Feb 22, 2011 12:21 am

Leséa blickte aus dem Fenster. Sie musste die ganze zeit daran denken, wie es vorher gewesen war diese beiden Wesen zu beobachten. schließlich hatte sie sich entschieden. sie brach ein drittes mal zum see auf. Sie achtete genau auf ihre umgebung als sie durch den Wald ging. Kaum war sie dort angekommen, setzte sie sich auf den boden und strich kurz über die Eisfläche, wo sie vorher das Loch gemacht hatte. Noch war es da.
Danach setzte sie sich zu einen Baum und lehnte sich dort an. Was wollte sie hier... doch diese Frage wollte sich nicht von selbst beantworten. Also wartete sie einen moment und schloss die augen.

_______________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   Di Feb 22, 2011 12:29 am

Luchador preschte im rasanten Tempo durch den dichten Wald. Er fühlte anhand der Temperatursenkung das er wieder auf dem Weg zum Eissee war. Der Lauf war befreiend, gab ein Gefühl von Freiheit und dennoch hörte sein Kopf nicht auf sich Gedanken über das Vergangene zu machen.
Welch ein Narr bist du doch. Hast dich selber verraten, nur weil du mal wieder zu unbeherrscht warst. Wie soll es nur mit dir weiter gehen? Niemand sollte so einfach erfahren wer du bist. Lernst du denn nicht aus deinen Fehlern? So dumm wie du kann echt kein Anderer sein. Du wirst dafür noch zahlen, für deine Dummheit, deine Naivität. Fernhalten solltest du dich von der Menschheit und doch gehst du zu ihnen. Du Narr.
Der Selbsthass wuchs immer weiter und Luchador konnte nichts dagegen tun, wie schnell er auch lief um seinen Gedanken zu entfliehen, er würde es nie schaffen. Zweige schrammten über seinen Körper und verletzten die Haut. Blut lief, doch der Hengst merkte es kaum. Fast vergessen war das Geräusch, was ihm zum spontanen Aufbruch gebracht hatte.
Mit dem Bersten dicker Zweige bracht der Feuerrote aus dem Wald hervor und sah vor sich den Eissee. Der Wind hatte seine Augen zum tränen gebracht, weswegen seine Sicht verschwommen war. Der Selbsthass, das Gedankenchaos hatten seine Sinne entschärft, wodurch er nicht bemerkte, das er nur wenige Meter neben dem Mädchen aus dem Dickicht gebrochen war und seinen wilden Lauf aprubt gebremst hatte. Mit bebenden Flanken, Schaum auf der Brust, das Fell vom Schweiß dunkel gefärbt, harrte der Hengst einfach und starrte auf den See.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leséa
Stufe 7 (Meister/in)
Stufe 7 (Meister/in)
avatar

Anzahl der Beiträge : 177
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 14.11.10
Alter : 22
Ort : irgendwo in Österreich

Charakter der Figur
Geld:
620/1000000000000  (620/1000000000000)
Aufenthaltsort: Migadan (Anfangsort) 1
Element/Status: Wasser Wasser

BeitragThema: Re: Der Eissee   Di Feb 22, 2011 1:00 am

Sie war immer noch in Gedanken als sie plötzlich hochschreckte. sofort öffnete sie die augen und sprang auf. Sie traute ihren Augen nicht. Das rote tier war wieder da. Es stand ganz in ihrer nähe, doch das verschlimmerte seinen Anblick nur. auf den wunderschönen rotem Fell sah sie Blut rinnen und es war ganz nass vor schweiß. Es war total außer atem. wo kam es auf einmal her! Sie ging einen Schritt auf ihn zu. jedoch erinnerte sie sich daran was mit Tanía war. Sie wollte jedoch helfen. in ihren Augen spiegelte sich entsetzten was passiert war. fast fing sie an zu weinen. So ein edles wesen so zu sehen, sollte verboten sein. wie versteinert stand sie da und tat nichst. hatte es sie schon bemerkt?

_______________________
Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum! Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchador
Stufe 6 (Erfahrene/r)
Stufe 6 (Erfahrene/r)
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 04.12.10

Charakter der Figur
Geld:
100/1000000000000  (100/1000000000000)
Aufenthaltsort: auf Reisen
Element/Status: Fremder Fremder

BeitragThema: Re: Der Eissee   Di Feb 22, 2011 1:05 am

Luchador zuckte mit einem Mal zusammen. Innerlich schrie Etwas ihn an, schallte ihn einen dummen, naiven Trottel und lachte ihn aus. Neben sich erblickte der Hengst das Mädchen von vorhin, doch sie war alleine und schien genauso erschrocken wie er. Mit einem funkeln in den schwarzen, mit einem Silberschimmer verzierten Augen tratt er flüchtig einige Schritte zurück und schnaubte hasserfüllt, doch dieser Hass richtete sich gegen ihn selbst, auch wenn sie das nicht wissen konnte.
Es brauchte eine Weile, bis der Kämpfer auch Sorge und Trauer neben der Angst und Erschrockenheit in den Augen des Menschen erkannte und er begriff, was für einen Anblick er wohl bot. Seine Stimme drang nicht aus ihm hervor, sein Maul war fest verschlossen. Nicht nochmal wollte er sich verraten, auch wenn in ihm das Verlangen erwachte, dieses Mädchen zu bitten ihn zu berühren, mit ihrer Fähigkeit, die er schon beim ersten Treffen erkannt hatte, den Hass, die Zweifel und all das zu beruhigen.

( Nicht wundern, bin mal schnell mit dem Hund draußen, sollte so gegen halb wieder da sein... bis gleich )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Eissee   

Nach oben Nach unten
 
Der Eissee
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ragarin :: Orte im Spiel :: Migadan :: Der Wald-
Gehe zu: